Arbeits- und Ruhezeiten für Berufsfahrer

Die Arbeits- und Ruhezeiteinhaltung von Berufsfahrern dient der Verkehrssicherheit.

Geregelt werden die Arbeits- und Ruhezeiten in der ARV1 (Chauffeurverordnung). Das Ziel dieser Regelung ist es, die Verkehrssicherheit zu verbessern und den Chauffeur vor übermässiger Arbeitsbelastung zu schützen.

Begriff: ARV

Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer/innen

Gegenstand des ARV

Die ARV1 regelt:

  • die Arbeits-, Lenk- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer/innen
  • die Kontrolle der Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten
  • die Pflichten der Arbeitgeber

News und Aktuelles zum ARV:

„ARV-Anpassungen mit Auswirkungen“
Swiss Camion 1 / 2012

„Bundesrat vereinfacht Abgabe der Fahrtschreiberkarten“
Bundesamt für Strassen ASTRA 30.06.2011

„Bewilligungsverfahren für Sonntags- und Nachtfahrten wird einfacher“
Bundesamt für Strassen ASTRA 1.10.2010

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts