Lenkzeit

Definition „Lenkzeit“

Zeit, in welcher der Fahrer mit dem Führen des Fahrzeuges beschäftigt ist. Anhaltspunkt kann dabei der digitale Fahrtschreiber sein. – Dann sind Unterbrüche bis zu 3 Min. Lenkzeit.

Tägliche Höchstlenkzeit

Die maximale Lenkzeit pro Tag beträgt 9 Std. Sie darf zweimal pro Woche auf 10 Std. erhöht werden.

Wöchentliche Höchstlenkzeit

Die maximale Lenkzeit pro Woche beträgt 56 Std. Innerhalb zweier Wochen darf die Gesamtlenkzeit jedoch 90 Std. nicht überschreiten.

 

Drucken / Weiterempfehlen: