Kategorie Raserdelikt

Notstand rechtfertigte Raserfahrt

Das Bundesgericht verhandelte den Fall eines Vaters, der seinen Führerausweis abgeben musste, nachdem er wegen eines Notfalls auf dem Weg ins Spital massiv zu schnell gefahren war. Der Mann war von der Geburtsklinik angerufen worden, da sich sein neugeborene Baby in einem lebensbedrohlichen Zustand befand. Der Vater musste unverzüglich in die Klinik, um anstelle seiner ... Weiterlesen...

Massnahmen von „Via sicura“ ab 2013

Im Juni 2012 hat das Parlament dem Verkehrssicherheitsprogramms “Via sicura” zugestimmt. Die beschlossenen Massnahmen werden gestaffelt in Kraft gesetzt. Ein erstes Massnahmenpaket trat am 1. Januar 2013 in Kraft; seither gelten verschiedene neue Verkehrsrechts-Bestimmungen: So wird das Strafmass bei Raserdelikten verschärft und die Polizei hat neu die Möglichkeit, Fahrzeuge von Delinquenten einzuziehen. Auch Radarwarnungen werden verboten. Ausserdem wird ... Weiterlesen...